Sie befinden sich hier: Home > Blogparaden, Garten, Pflanzen > Die Blumen-Garten-Parade 2013 – Woche 1

Die Blumen-Garten-Parade 2013 – Woche 1

Ich habe noch nie mitgemacht bei der Blumen-Garten-Parade aber das ist eine tolle Sache und ich freue mich in diesem Jahr dabei sein zu können.

Unsere Tochter Kerstin hat mich darauf aufmerksam gemacht.

Nun, was passiert in dieser Blumen-Parade? Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von einigen Bloggern und beginnt im Wonnemonat Mai und endet im September.

Jeder Monat steht unter einem bestimmten Motto und es gibt 14-tägige Wochenaufgaben. Nein man muss nicht an Allem teilnehmen, es soll ja Spaß machen und kein Zwang sein. Nur wenn man mitmacht, sollte man folgendes beachten:

Zitat von Petra vom „Oasengarten

„Teilnahme:

  • Teilnehmen kann jeder der einen Blog oder Website besitzt. Es ist keine vorherige Anmeldung nötig. Ihr könnt jederzeit einsteigen und ihr seid nicht verpflichtet an jeder Aufgabe teilzunehmen. Einfach bei der Aufgabe mitmachen, die euch gefällt

Zeitraum und Aufgaben:

  • Die Parade findet nun für 5 Monate statt. Start ist der 5. Mai 2013 und Ende 22. September 2013. In jedem Monat werden die Paradenaufgaben auf einen anderen Blog gestellt. Die Aufgaben bestehen aus einer Monatsaufgabe und 2 Wochenaufgaben. Für die Monatsaufgabe habt ihr den ganzen Monat Zeit, für die Wochenaufgaben je 2 Wochen um sie zu lösen.
  • Um die Aufgabe zu lösen verfasst ihr einen Artikel auf eurem Blog/Website. Aber bitte in mehr als 2 Sätzen, denn die Parade soll auch einen Mehrwert für euch und andere darstellen. Den Link zu eurem Artikel postet ihr nach Veröffentlichung dann als Kommentar unter dem Beitrag der Aufgabenstellung. Eure Beiträge sind registriert, wenn ihr (auf eurem Blog) einen Kommentar des Bloggers findet, der die Paradenaufgabe gestellt hat.

Warum soll man teilnehmen?

  • Schon mal aus Spaß und ihr könnt viele neue Blogs, Blogger(innen) kennenlernen.
  • Die Teilnahme an der Parade macht aber nicht nur Spaß, als Dank fürs mitmachen gibt es jeden Monat sogar was zu gewinnen. Damit ihr an der Verlosung teilnehmen könnt, kann es vorkommen das ein Sponsor erwähnt werden sollte. Die einzelnen Bedingungen wie ihr Lose sammelt – erfahrt ihr dann auf den einzelnen Blogs.

Werbung:

  • Falls ihr etwas Werbung für die Parade machen wollt, könnt ihr das gerne. Dafür könnt ihr das Paradenlogo verwenden. „

Im Mai gehts  bei Vroe los:

Blumen-Garten-Parade-2013x250x250

 

Der Monat Mai steht unter dem Motto:

Was wächst denn da?

Die Monatsaufgabe: Wir säen Samen aus

Nun habe ich gerade keinen Samen bei der Hand, aber ich bin eine große Freundin von Knollenbegonien und daher möchte ich euch die Fortschritte einer solchen Pflanze zeigen.

Knollenbegonie

Die Wochenaufgabe: Was wird denn das? Ja, Vroe, bei dir wächst wohl Brunnenkresse.

Hier zeige ich euch eine tolle Sache, mein Rätsel, zu meinem Geburtstag im Februar bekam ich ein „Wunderei“ geschenkt.

02 ausgepackt

Und nach einiger Zeit wurde tatsächlich eine Pflanze daraus.

12

Nun sieht diese Pflanze so aus und klettert in die Höhe, keiner weiß so recht was das wird, ich tippe auf eine Bohne aber habt ihr vielleicht andere Vorschläge?

1514

Einen Preis gibt es auch, wer fleißig ist, und nix vergisst bekommt am Ende des Monats vielleicht ein Geschenk, das vom Oasengarten gesponsert ist, wunderschöne Gartendeko.

Tags: , , , , ,

8 Kommentare to “Die Blumen-Garten-Parade 2013 – Woche 1”

  1. Karin sagt:

    Dein Ei sieht sehr interessant aus. Leider habe ich so gar keine Idee was das sein könnte. Auf Bohne hätte ich nun nicht gerade getippt. Ich bin gespannt vielleicht findest du es ja noch raus.
    Schön das du auch bei der Parade mitmachst.
    lg

  2. Kerstin sagt:

    Da haben Dir ja etwas ins Haus geschleppt. Hoffentlich wuchert das Ei nicht alles zu 🙂

  3. Vroe sagt:

    Ich schließe mich Karin an…

    Vielen Dank für Deinen Artikel!

    LG
    Vroe

  4. Drapegon sagt:

    Oje ich und erkennen was das ist. Bohne gut möglich- Nach dem Blatt zu urteilen tippe ich irgendwie auf Kürbis.

    LG Petra

  5. Bibilotta sagt:

    Sorry…aber deinen Beitrag hab ich in der Gruppe wohl voll übersehen…aber lieber spät als nie 😉

    Das mit dem Wunderei ist ja mal klasse…die Idee an sich schon…das ist bestimmt spannend das zu beobachten, was sich daraus entwickelt 😉

    LG Bibi

Pflanze Deine Antwort hier