Sie befinden sich hier: Home > Allgemein > Urlaub – Der Europapark

Urlaub – Der Europapark

Lange hat es gedauert, erinnert ihr euch noch? Urlaub 2013 in Rust.

Ich möchte euch nun zeigen, was man alles im Europapark Rust erleben kann. 

Gegen 10 Uhr waren wir am 1. Tag dann dort, zum Glück brauchten wir uns nicht anstellen, um Karten zu kaufen, wir hatten ja Alles über das Internet organisiert. Es war allerhand los an den Kassen. Nachdem wir dann drin waren, verschafften wir uns eine Übersicht mit dem EP-Express. (EuropaPark-Express)

Der Park ist ganz wie sein Name verspricht, in einzelne Erlebniswelten einiger Europäischer Länder aufgeteilt und auch die Fahrgeschäfte, gastronomische Einrichtungen, Toiletten und Shops sind Themen bezogen.

Da gibt es große Achterbahnen – mit und ohne Wasser – ,

verschiedene  Bootsfahrten,

den tollen Euro-Tower, von dem man den Park wunderbar von oben sehen kann,

einige Bahnen, mit denen man den Park durch- und überfahren kann und auch einige „normale“ Karussells.

Sehr viel kann man sogar auch mit kleineren Kindern unternehmen, so gibt es eine Kinderwelt und ein großes Märchenland. Besondere „Schmankerl“ sind die verschiedenen Shows, die es mehrmals am Tag zu sehen gibt, so dass man auch keine verpasst. Leider durften wir nur in einer Fotografieren.

Auf den Wegen zu den einzelnen Events begegneten wir auch allerhand lustigen Figuren. Einige auf Stelzen, auf Einrädern oder „nur so“ verkleidet.

 Habt noch ein wenig Geduld, dann geht es weiter.

Tags: , , , , , ,

Pflanze Deine Antwort hier